Pietro Sartori Bardolino D.O.C.

Edizione del Fondatore Sartori 2016 - Italien - 0,75 Ltr.
Lieferzeit
2-3 Tage
Art-Nr:
1837
Auf Lager
6,95 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
9,27 € / 1 l
Temperatur
Temperatur 16-18°C
Geschmack
Geschmack Trocken
Region
Region Bardolino · Italien
Produktdetails
Farbe Rotwein
Rebsorte Corvina, Rondinella, Corvinone
Allergenhinweise Enthält Sulfite
Alkohol 12,5% vol.
Abfüller Casa Vinicola Sartori s.p.a., Via Casetta 4, I-37024 Negrar
weitere Informationen
Der berühmte Wein vom Gardasee. In den Weingärten rings um den kleinen Ort Bardolino, direkt am See, wächst dieser wunderbare Rotwein. Der warme Sommer 2016 hat den Trauben besonders viel Aroma verliehen. Er duftet wie eine Schale voll reifer Kirschen und nach frischen Erdbeeren mit Sahne. Unser Bardolino ist rund, weich und trocken. So bekommt man schon wieder Lust auf den nächsten Urlaub in Italien.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Pietro Sartori Bardolino D.O.C.
Ihre Bewertung
Mit der Abgabe Ihrer Bewertung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Pietro Sartori

Schon seit mehr als einem Jahrhundert erzeugt Sartori kräftigen, vielschichtigen Rotwein, harmonischen und fruchtigen Rosé sowie Weine aus den Anbaugebieten zwischen Verona und dem Gardasee wie Bardolino, Custoza oder Soave. Die Weinkellerei wurde von Pietro Sartori gegründet. Am Ende des 19. Jahrhunderts war sein Gasthof eine wichtige Adresse für Kaufleute, kleine Unternehmer und Geschäftsleute der Region. Und Pietro hatte immer ein gutes Glas Rotwein für sie. 1898 kaufte er seinen ersten Weinberg in Negrar – die Geburtsstunde eines der berühmtesten Erzeuger Italiens.

Pietro Sartori

Vom italienischen Weinführer Gambero Rosso werden die Weine schon seit langem mit guten und sehr guten Bewertungen bedacht. Dabei sind die hervorragenden Weinberge das wichtigste Kapital und die Schatztruhe für seine besten Trauben. Alle Aromen stehen in perfekter Harmonie zueinander. Mit der Weinpalette der Sartoris lässt sich ein komplettes italienisches Menü begleiten: den weißen Soave zu den Calamari, den roten, mächtigen Amarone zum gegrillten oder geschmorten Fleischgericht, den Bardolino Chiaretto zu Fisch und den weißen Süßwein Recioto di Soave zu Desserts.